Allgemeine Bedingungen für die Tätigkeit

Jet-Ski-Routen

Pro Jetski für die Nutzung des Materials (Jetski, GoPro 8, Schwimmweste, etc.). Diese Kaution wird beim Check-In hinterlegt (Bargeld oder Bankkarte) und am Ende der Aktivität, beim Check-Out, zurückerstattet, sofern diese Materialien nicht durch Missbrauch oder fahrlässiges Verhalten unter Verstoß gegen die vor der Aktivität erläuterten Richtlinien sowohl in Bezug auf die Sicherheit als auch auf die Navigation durch den/die Fahrer oder den/die Begleiter beschädigt wurden.

Im Falle einer Reklamation wird der Betrag der Kaution eingezogen. Die Kaution stellt in keinem Fall eine Einschränkung der Verantwortung des/der Fahrer/s oder des/der Begleiter/s der Aktivität dar, da er/sie in jedem Fall für die Schäden verantwortlich ist/sind, die bei der Erfüllung der ihm/ihr obliegenden Verpflichtungen verursacht werden könnten. Führt die Verschlechterung und die daraus resultierende Reparaturbedürftigkeit dazu, dass die Nutzung während der zuvor vertraglich vereinbarten Zeiträume nicht möglich ist, so haftet der/die fahrlässige(n) Teilnehmer(in) für die daraus entstehenden Schäden und Verluste, einschließlich der entstehenden Daten und des entgangenen Gewinns.

Die Nichtzahlung dieser Kaution führt zur Stornierung der Aktivität, ohne  kein Anspruch auf Erstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Kinder unter 8 Jahren und einer Körpergröße von weniger als 120 Zentimetern dürfen aus Sicherheitsgründen nicht an der Aktivität teilnehmen. Minderjährige zwischen 8 und 15 Jahren können nach Unterzeichnung einer entsprechenden Erlaubnis ihren Vater/ihre Mutter/ihren gesetzlichen Vormund bei der Aktivität begleiten, dürfen aber auf keinen Fall den Jetski fahren. Minderjährige zwischen 16 und 17 Jahren dürfen den Jetski fahren, wenn der Erziehungsberechtigte die entsprechende Erlaubnis im Original oder in Fotokopie unterschreibt.

Wird die erforderliche Genehmigung nicht erteilt, so wird die Aktivität ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung des Datums/der Uhrzeit abgesagt.

Sowohl der Fahrer als auch der Passagier des Jetskis müssen einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen.

Werden die geforderten Unterlagen nicht vorgelegt, führt dies zur Stornierung.  der Aktivität, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Die Aktivität setzt voraus, dass Sie zum Zeitpunkt der gebuchten Aktivität in unserer Einrichtung (siehe unten) sind. Es ist ratsam, mindestens 15 Minuten vorher zu erscheinen. 

Das Nichterscheinen zur vereinbarten Zeit führt zur Stornierung der  Aktivität, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit. 

Die Route hängt von den günstigen Wetterbedingungen und dem Fahrkönnen der Piloten und Begleiter während der Aktivität ab und liegt immer im Ermessen der Ausbilder. Sollte Jetskidream S.L. vor der Aktivität unvorhergesehene Umstände haben, werden dem Kunden die möglichen Alternativen für die korrekte Durchführung der Aktivität angeboten.

Im Falle einer Panne, eines Zusammenstoßes oder des Verlustes von Ausrüstungsgegenständen muss der/die Teilnehmer/in unbedingt und unverzüglich den/die Ausbilder/in informieren, der/die ihm/ihr die zu befolgenden Anweisungen mitteilt. Der Verlust der Aktivität im Verlauf der Aktivität aufgrund von Fahrlässigkeit seitens des/der Aktivitätsmitglieds/e gibt in keiner Weise Anlass zu einer, auch nur teilweisen, Rückerstattung oder Entschädigung für den von diesem/r erlittenen Schaden.

Es ist kostenlos (die Micro-SD-Karte mit den Aufnahmen und/oder Fotos kostet zusätzlich, und Sie erhalten Ihre Fotos und/oder Videos sofort).

Der Jetski wird zu den in den besonderen Bedingungen festgelegten Modalitäten und zu den sich aus der Police ergebenden Bedingungen und Einschränkungen versichert, wobei Jetskidream S.L. das Original der Police aufbewahrt. Jetskidream S.L. haftet in keinem Fall für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichen Gegenständen des/der Teilnehmer(s) der Aktivität. Jetskidream S.L. hat die entsprechende obligatorische Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

Das zugelassene Segelrevier ist die im Aktivitätsvertrag angegebene Strecke. Es ist verboten, ohne ausdrückliche Genehmigung der Aufsichtsbehörde in einem anderen als dem angegebenen Gebiet zu navigieren. Unter keinen Umständen darf die Kontrolle über den Jetski an eine andere Person als die im Aktivitätsvertrag genannte(n) Person(en) übertragen werden.

  1. Fahren Sie immer im Gänsemarsch und folgen Sie dem Kielwasser des Monitors.
  2. Halten Sie immer einen Sicherheitsabstand von 50 m zwischen Motorrädern und Hindernissen ein und fahren Sie nie näher als 200 m an die Küste heran.
  3. Es ist strengstens verboten, parallel zu fahren und/oder das vorausfahrende Fahrrad zu überholen.
  4. An Haltestellen müssen die Motorräder einen Abstand von 25 m zueinander einhalten, um Zusammenstöße zu vermeiden.
  5. Es ist verboten, die Schwimmweste während der gesamten Aktivität abzulegen.
  6. Der Beifahrer muss sich immer an der Taille des Fahrers festhalten und den Bewegungen des Fahrers folgen, um Verletzungen/Stürze zu vermeiden.
  7. Mädchen und Jungen mit langem Haar sollten es aus Sicherheitsgründen immer zurückgebunden tragen.
  8. Wenn jemand anhalten muss und nicht auf den Haltepunkt warten kann, hebt er die Hand, bis der Kontrolleur ihn sieht und die Strecke sicher anhält.
  9. Es ist verboten, das Motorrad "trocken" zu stoppen, um Auffahrunfälle zu vermeiden, reduziert der Pilot die Geschwindigkeit, bis der Monitor ihn führt. 10. wenn Sie eine Boje oder ein anderes schwimmendes Objekt sehen, nähern Sie sich diesem niemals, da es sich um einen Taucher handeln könnte oder die Boje oder das Objekt ein Fanggerät trägt, was zu einem Unfall mit schweren Folgen führen könnte.

Wenn der Ausbilder während der Aktivität einen Zwischenfall bei der Handhabung des Jetskis beobachtet, oder wenn er angesichts der Navigation feststellt, dass der/die Teilnehmer nicht in der Lage ist/sind, den Jetski zu handhaben, kann er die Beendigung der Aktivität und die Rückkehr zum Basishafen Marina Isla Canela verlangen, um die Sicherheit aller Teilnehmer der Aktivität zu gewährleisten, was die Annullierung der Aktivität ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit bedeutet.

Gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Polizeiverordnung für öffentliche Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten ist es verboten, die vertraglich vereinbarte Aktivität mit Personen durchzuführen, die alkoholisiert sind, die Gegenstände mit sich führen, die Personen oder Sachen Schaden zufügen können, die Drogen oder psychotrope Substanzen jeglicher Art mit sich führen oder konsumieren, denen es an persönlicher Hygiene mangelt oder die Unruhestifter sind, die die Nichteinhaltung der oben genannten Regeln provozieren oder dazu anstiften.

Die Nichteinhaltung der oben genannten Bestimmungen führt zur Stornierung der Aktivität ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Für den Fall, dass der Kunde die Genehmigung zur Durchführung der grafischen Berichterstattung während der Aktivität akzeptiert hat, ist das audiovisuelle Material, das mit den technischen Mitteln von JetSkiDream SL und während der Dauer der Aktivität aufgenommen wurde, Eigentum von JetSkiDream SL, die dieses Material zu Werbezwecken nutzen kann. Falls Sie dieses spezielle Bildmaterial nicht zu Werbezwecken für Ihre vertraglich vereinbarte Aktivität verwenden möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an info@jetskidream.com mit und geben Sie dabei Ihre Daten und Ihre Buchungsnummer an.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können unter folgender Adresse eingesehen werden https://jetskidream.com/condiciones-de-contratacion/

E-Bike Vermietung

Pro Flebi Bigfoot Fahrrad für die Verwendung von Materialien (Flebi Bigfoot, Zubehör). Diese Kaution wird beim Check-In hinterlegt (Bargeld oder Kreditkarte) und am Ende der Aktivität, beim Check-Out, zurückerstattet, sofern diese Materialien nicht beschädigt oder durch Missbrauch oder fahrlässiges Verhalten entgegen den vor der Aktivität erläuterten Sicherheitsrichtlinien beschädigt wurden.

Im Schadensfall wird die Rückzahlung der Kaution so lange aufgeschoben, bis die Versicherungsgesellschaft eine angemessene Entschädigung für den Ersatz oder die Reparatur von Materialien, Geräten, Ausrüstungen und Zubehör jeglicher Art, die zur vertraglichen Tätigkeit gehören, gezahlt hat. Die Kaution stellt in keinem Fall eine Einschränkung der Verantwortung des/der Fahrer/s oder des/der Begleiter/s der Aktivität dar, da er/sie in jedem Fall für die Schäden verantwortlich ist/sind, die bei der Erfüllung der ihm/ihr obliegenden Verpflichtungen entstehen können. Wenn die Verschlechterung und die daraus resultierende Notwendigkeit einer Reparatur dazu führt, dass die Nutzung während der zuvor vereinbarten Zeiträume nicht möglich ist, ist das fahrlässige Mitglied der Aktivität für die daraus entstehenden Schäden und Verluste verantwortlich, einschließlich der entstehenden Daten und des entgangenen Gewinns.

Bewertung von Zubehör:

  • Vorhängeschloss + Sicherheitskabel 60€.
  • Lenkertasche 50€.
  • Mobiles Zubehör 30€ 30
  • Kinderstuhl 120€.
  • Helm 30€.
  • Vordere und hintere Positionsleuchten 20€ 20
  • Kabel zur Befestigung des Trägers 10 € 10
  •  

Die Nichtzahlung dieser Kaution führt zur Stornierung der Aktivität, ohne  kein Anspruch auf Erstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Das Mindestalter für die Teilnahme an unserem Flebi FatBike beträgt 12 Jahre und sie können ihren Vater/Mutter/Erziehungsberechtigten bei der Aktivität begleiten, nachdem sie die entsprechende Genehmigung unterschrieben haben.

Minderjährige im Alter von 12 bis 15 Jahren dürfen nur dann am Straßenverkehr teilnehmen, wenn Fahrradspur . Bei Reisen auf einer anderen als dieser Strecke sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, den Minderjährigen während der Überfahrt zu begleiten.

Wird die erforderliche Genehmigung nicht erteilt, so wird die Aktivität ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung des Datums/der Uhrzeit abgesagt.

Alle Kunden müssen ihren Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Werden die geforderten Unterlagen nicht vorgelegt, führt dies zur Stornierung.  der Aktivität, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Die Aktivität setzt voraus, dass Sie zum Zeitpunkt der gebuchten Aktivität in unserer Einrichtung (siehe unten) sind. Es ist ratsam, mindestens 15 Minuten vorher zu erscheinen. Das Nichterscheinen zur vereinbarten Zeit führt zur Stornierung der  Aktivität, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Sollte Jetskidream S.L. vor der Aktivität unvorhergesehene Umstände haben oder sollten die Wetterbedingungen ungünstig sein, werden dem Kunden die möglichen Alternativen für die korrekte Durchführung der Aktivität angeboten.

Melden Sie jeden Zwischenfall in Form einer Panne, eines Ausrüstungsmangels und/oder eines Unfalls des Benutzers unverzüglich unter der Nummer +34 959 894 445. Bei einem Unfall ist das festgelegte Protokoll zu befolgen. Wenn es nicht möglich ist, JetSkiDream zu kontaktieren, rufen Sie 112 an.

Nehmen Sie keine Manipulationen am Fahrrad vor (Kette, Schaltung, Bremsen, Räder, Motor...). Im Falle eines Zwischenfalls wenden Sie sich bitte an JetSkiDream unter der Nummer +34 959 894 445, um den Vorfall zu melden, und man wird Sie über das weitere Vorgehen informieren.

JetSkiDream keinen Versicherungsschutz bei Diebstahl eines gemieteten Fahrrads bietet, ist die Haftpflicht bei Diebstahl eines gemieteten Fahrrads nicht versichert. Für den Diebstahl ist allein der KUNDE verantwortlich, der den Mietvertrag für das Fahrzeug unterzeichnet.

Wird der Diebstahl des Fahrrads nicht gemeldet, muss der Kunde den Wert des Fahrrads in Höhe des Kaufpreises des Fahrrads mit einer jährlichen Wertminderung von 10% gegenüber dem Kaufwert bezahlen. Die Einbehaltung der Kaution wird ebenfalls in Rechnung gestellt.

Als Zubehör liefern wir kostenlos mit:

  • U-Vorhängeschloss + Sicherheitskabel   
  • Lenkertasche  
  • Mobiles Zubehör  
  • Helm 
  • Vordere und hintere Positionsleuchten 
  • Befestigungskabel des Trägers 

Vorschriften zur Verwendung von Helmen: Das Gesetz schreibt vor, dass Radfahrer unter 16 Jahren unabhängig von der Straße, auf der sie fahren, einen Helm tragen müssen. Für Personen über 16 Jahren wird der Helm nur in der Stadt empfohlen, auf Überlandstraßen besteht jedoch ebenfalls eine Pflicht. 20. Januar 2021.

Sicherheitsregeln für Kunden, die den JetSkiDream-E-Bike-Service in Anspruch nehmen:

1. die Verwendung von Helmen gemäß den Vorschriften.

2. angemessene Kleidung für die Aktivität sowie Sportschuhe.

3. nur auf Straßen fahren, auf denen Fahrradtouren möglich sind.

4. Bringen Sie das Sicherheitsschloss ordnungsgemäß am Fahrrad und an einem festen Punkt an, wenn das Fahrrad benutzt werden soll, und überwachen Sie es ständig.

JetSkiDream S.L. behält sich das Recht vor, bei unsachgemäßem Gebrauch oder Nichteinhaltung der Verkehrsvorschriften Ansprüche gegen den Benutzer des Fahrrads geltend zu machen.

Gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Polizeiverordnung für öffentliche Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten ist es verboten, die vertraglich vereinbarte Aktivität mit Personen durchzuführen, die alkoholisiert sind, die Gegenstände mit sich führen, die Personen oder Sachen Schaden zufügen können, die Drogen oder psychotrope Substanzen jeglicher Art mit sich führen oder konsumieren, denen es an persönlicher Hygiene mangelt oder die Unruhestifter sind, die die Nichteinhaltung der oben genannten Regeln provozieren oder dazu anstiften.

Die Nichteinhaltung der oben genannten Bestimmungen führt zur Stornierung der Aktivität ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Für den Fall, dass der Kunde die Genehmigung für die Aufnahme von Fotomaterial vor Beginn oder Ende der Vermietung akzeptiert hat, ist das audiovisuelle Material, das mit den technischen Mitteln von JetSkiDream SL und während der Dauer der Aktivität aufgenommen wurde, Eigentum von JetSkiDream SL, die dieses Material zu Werbezwecken nutzen kann.

Wenn Sie nicht wünschen, dass dieses Bildmaterial zu Werbezwecken für die von Ihnen gebuchte Aktivität verwendet wird, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an info@jetskidream.com mit und geben Sie dabei Ihre Daten und die Buchungsnummer an.

  • Nutzung des gemieteten Fahrrads in einer den Wetter- und Straßenverhältnissen angemessenen Weise.
  • Verwendung eines Helms und geeigneter Kleidung. 
  • Sie kennen die einschlägigen Verkehrsregeln und fahren sicher mit dem Fahrrad.
  • Geldstrafen aus Gründen, die JetSkiDream nicht zu vertreten hat, gehen zu Lasten des Kunden.
  • Jeder Verlust oder jede Beschädigung des Fahrrads muss JetSkidream gemeldet werden und der Mieter ist dafür verantwortlich.

Strengstens verboten:

  • Es ist verboten, mit dem Fahrrad auf Sand am Strand oder in Kontakt mit Wasser (Strandufer und/oder Sümpfe) zu fahren, da die Schäden am Fahrrad irreparabel sein könnten.
  • Verteilen Sie diese auch außerhalb der Gemeinde Ayamonte (Ayamonte, Isla Canela und Punta del Moral).
  • Fahren auf Straßen, die keine Fahrradtouren zulassen
  • Vermietung von Fahrrädern an Dritte.
  • Risikoradfahren, fahrlässiges Fahren oder Fahren unter dem Einfluss von Substanzen, deren Auswirkungen seinen geistigen oder psychischen Zustand beeinträchtigen können.
  • Fahrlässiger Umgang mit dem Fahrrad, der zu einer Beschädigung des Fahrrads führt oder führen kann.
  • Ohne die Zustimmung von JetSkiDream an Sportveranstaltungen teilzunehmen.

In jedem dieser Fälle behält sich JetSkiDream das Recht vor, die Fahrradkaution einzubehalten.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können unter folgender Adresse eingesehen werden https://jetskidream.com/condiciones-de-contratacion/

Schnelle Bootstouren

Das Mindestalter, um in unserem Speed Boat mitfahren zu können, beträgt 6 Jahre.

Für Minderjährige muss ein Altersnachweis erbracht werden.

Die Aktivität setzt voraus, dass Sie zum Zeitpunkt der gebuchten Aktivität in unserer Einrichtung (siehe unten) sind. Es ist ratsam, mindestens 15 Minuten vorher zu erscheinen. Das Nichterscheinen zur vereinbarten Zeit führt zur Stornierung der  Aktivität, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Polizeiverordnung für öffentliche Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten ist es verboten, die vertraglich vereinbarte Aktivität mit Personen durchzuführen, die alkoholisiert sind, die Gegenstände mit sich führen, die Personen oder Sachen Schaden zufügen können, die Drogen oder psychotrope Substanzen jeglicher Art mit sich führen oder konsumieren, denen es an persönlicher Hygiene mangelt oder die Unruhestifter sind, die die Nichteinhaltung der oben genannten Regeln provozieren oder dazu anstiften.

Die Nichteinhaltung der oben genannten Bestimmungen führt zur Stornierung der Aktivität ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Änderung von Datum/Uhrzeit.

Für den Fall, dass der Kunde die Genehmigung zur Aufnahme von Fotomaterial vor Beginn der Aktivität oder am Ende der Aktivität akzeptiert hat, ist das audiovisuelle Material, das mit den technischen Mitteln von JetSkiDream SL und während der Dauer der Aktivität aufgenommen wurde, Eigentum von JetSkiDream SL, die dieses Material zu Werbezwecken nutzen kann.

Wenn Sie nicht wünschen, dass dieses Bildmaterial zu Werbezwecken für die von Ihnen gebuchte Aktivität verwendet wird, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an info@jetskidream.com mit und geben Sie dabei Ihre Daten und die Buchungsnummer an.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können unter folgender Adresse eingesehen werden https://jetskidream.com/condiciones-de-contratacion/